top of page
Relaxter Hund und Katze

Veterinärmedizinische Experten über ihre Erfahrungen mit CBD

Relax_10ml.png
Isolat+_10ml.png
Isolat_10ml.png
M_10ml.png
L_10ml.png
S_10ml.png

HEROSAN healthcare setzt sich mit TAMACAN für mehr Transparenz, Wissen, Qualität, und Nachhaltigkeit und Interessen bei CBD-Produkten ein. Das oberste Credo ist es mit Experten aus der Veterinärmedizin zusammenzuarbeiten. 

Gemeinsam mit ihnen reflektieren wir über unterschiedliche Regenerationsprozesse bei Tieren. Für viele ExpertInnen bieten unsere Produkte daher einen echten Mehrwert bei verschiedenen Behandlungen.  
 
Wie kann Cannabidiol bei Tieren angewendet werden? 
Wie sieht der wissenschaftliche Hintergrund zu CBD Produkten aus? 
Expertenaustausch über Erfolge mit Cannabidiol?
Was ist bei der Anwendung zu beachten?

Lesen Sie mehr über Erfahrungen von veterinärmedizinischen GesundheitsexpertInnen mit dem Einsatz von Cannabidiol und Tieren.
 

Christine Pichler
Veterinärmedizinerin

Seit 2010 als Veterinärmedizinerin tätig

Hat eine Praxis für ganzheitliche Tiermedizin

Zusatzqualifikationen: Traditionell chinesische Medizin (TCM) sowie Neuraltherapie

„Manchmal ist es zu wenig nicht über den Tellerrand zu schauen. Die Schulmedizin hat hin und wieder keine Erklärung für gesundheitliche Probleme. Daher setze ich auf traditionell chinesische Tiermedizin, wo es darum geht Probleme aufzuspüren.“

Mag. Christine Pichler_Foto (1).jpg
  • Wieviel Kalorien enthalten 100 g Futter?
    340 kcal
  • Werden bei der Insektenzucht Pestizide verwendet?
    Natürlich nicht, dies ist in der Insektenzucht weder zielführend noch notwendig. Es handelt sich um einen komplett natürlichen Rohstoff, der sogar viele Vorteile mit sich bringt.
  • Ein Gedanke zu Allergien und das Thema Ausschlussdiäten.
    Um nicht alle Fleischsorten durchtesten zu müssen, ist Insektenprotein eine der einfachsten Möglichkeiten, da der Organismus eines Hundes mit ziemlicher Sicherheit Insekten als Nahrungsquelle nicht kennt, erspart man sich das Durchtesten anderer Proteinquellen und kann es gleich mit einer Proteinquelle versuchen, die sicher nicht vorbelastet ist, weder mit Antibiotika noch mit anderen Ergänzungen. Bitte beachten sie, dass bei allergischen Hunden auch die Snacks mit der selben Proteinquelle zur Verfügung gestellt werden!
  • Die Sache mit den Aminosäuren
    Die Zusammensetzung macht's aus. Die enthaltenen Proteine entscheiden darüber, wie gut bestimmte Eiweißquellen vom Organismus verwendet werden können. Es befinden sich darunter essentielle Aminosäuren für den Hund. entoVITAL eignet sich daher perfekt als Ersatz für herkömmliches Fleisch und gewährleistet eine optimale Versorgung.
  • Laurinsäure
    Die gesättigte Fettsäure stärkt das Immunsystem, hilft bei der Bekämpfung von Bakterien und hat eine entzündungshemmende Wirkung. Insektenlarven weisen einen sehr hohen Anteil dieser wichtigen Fettsäuren auf.
  • Warum Süßkartoffel und nicht "herkömmliche" Kartoffel?"
    Die Süßkartoffel ist optimal verwertbar für Hunde und Katzen, vorallem ist sie eine Ballaststoff- und Kohlenhydratquelle. Sie ist die getreidefreie Alternative zu Reis und daher bestens geeignet für allergische Tiere. Die Süßkartoffel ist ein Windengewächs, die herkömmliche Kartoffel ist ein Nachtschattengewächs, somit besteht KEINE botanische Verwandtschaft.
  • Brauchen Hunde nur richtiges Fleisch?
    Nahrungsmittel enthalten bestimmte Nährstoffe, wie Mikronährstoffe (Vitamine und Mineralstoffe) sowie Makronährstoffe (Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette). Fleisch dient im Futter als Eiweiß und Fettlieferant. Insekten liefern diese Nährstoffe in der gleichen Qualität und machen herkömmliches Fleisch somit überflüssig.
  • Ist eine zusätzliche Fütterung notwendig?
    Nein, da wir ein Alleinfuttermittel bereitstellen ist eine Zufütterung nicht notwendig.
  • Antibiotika und Medikamente in entoVITAL?
    Der Einsatz von Medikamenten und Antibiotika ist in der Nutztierzucht weit verbreitet, in der Insektenzucht ist Antibiotika und der Einsatz von Medikamenten überflüssig - zu kurzer Lebenszyklus.
  • Insekten als zukünftige Nahrungsquelle
    Die Umwelt wird geschont: weniger Treibhausgase, geringere Bodenverschmutzung, geringerer Wasserverbrauch, weniger landwirtschaftliche Nutzfläche notwendig, die Hermetia illucens (schwarze Soldatenfliege) ist eine effiziente Futterverwerterin. Insekten liefern hochwertige Proteine, wertvolle Fettsäuren und Mineralstoffe (reich an Eisen, Zink und Kalzium), Insekten bieten eine gute Alternative zu Fleisch. Insekten liefern einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und Linolsäure (Omega 6) und Linolensäure (Omega 3). Bei der Insektenproduktion werden KEINE Antibiotika eingesetzt.
  • Einsatzmöglichkeiten von entoVITAL?
    Magen/Darm Allergien Post-OP Schwerfuttrige Tiere Tiere mit hohem Leistungsniveau oder die nachhaltige Alternative ohne Antibiotika
  • Vorteil von entoVITAL?
    Besondere Verdaulichkeit Hundefutter ohne Getreide Natürliche Zutaten Praktisch kein Allergiepotenzial
Dr. Alexandra Nadig_web.jpg

Dr. Alexandra Nadig

Veterinärmedizinerin und Buchautorin

Weiterbildungen im Bereich Pflanzenkunde und Verhaltenstherapie für Hunde

Dissertation über "Cannabis sativa"

2013 Gründung eines Heilpflanzen-Seminar-Zentrums

Veröffentlichung des Fachbuchs " Heilpflanzen für Hunde" im Kosmos Verlag

  • Wieviel Kalorien enthalten 100 g Futter?
    340 kcal
  • Werden bei der Insektenzucht Pestizide verwendet?
    Natürlich nicht, dies ist in der Insektenzucht weder zielführend noch notwendig. Es handelt sich um einen komplett natürlichen Rohstoff, der sogar viele Vorteile mit sich bringt.
  • Ein Gedanke zu Allergien und das Thema Ausschlussdiäten.
    Um nicht alle Fleischsorten durchtesten zu müssen, ist Insektenprotein eine der einfachsten Möglichkeiten, da der Organismus eines Hundes mit ziemlicher Sicherheit Insekten als Nahrungsquelle nicht kennt, erspart man sich das Durchtesten anderer Proteinquellen und kann es gleich mit einer Proteinquelle versuchen, die sicher nicht vorbelastet ist, weder mit Antibiotika noch mit anderen Ergänzungen. Bitte beachten sie, dass bei allergischen Hunden auch die Snacks mit der selben Proteinquelle zur Verfügung gestellt werden!
  • Die Sache mit den Aminosäuren
    Die Zusammensetzung macht's aus. Die enthaltenen Proteine entscheiden darüber, wie gut bestimmte Eiweißquellen vom Organismus verwendet werden können. Es befinden sich darunter essentielle Aminosäuren für den Hund. entoVITAL eignet sich daher perfekt als Ersatz für herkömmliches Fleisch und gewährleistet eine optimale Versorgung.
  • Laurinsäure
    Die gesättigte Fettsäure stärkt das Immunsystem, hilft bei der Bekämpfung von Bakterien und hat eine entzündungshemmende Wirkung. Insektenlarven weisen einen sehr hohen Anteil dieser wichtigen Fettsäuren auf.
  • Warum Süßkartoffel und nicht "herkömmliche" Kartoffel?"
    Die Süßkartoffel ist optimal verwertbar für Hunde und Katzen, vorallem ist sie eine Ballaststoff- und Kohlenhydratquelle. Sie ist die getreidefreie Alternative zu Reis und daher bestens geeignet für allergische Tiere. Die Süßkartoffel ist ein Windengewächs, die herkömmliche Kartoffel ist ein Nachtschattengewächs, somit besteht KEINE botanische Verwandtschaft.
  • Brauchen Hunde nur richtiges Fleisch?
    Nahrungsmittel enthalten bestimmte Nährstoffe, wie Mikronährstoffe (Vitamine und Mineralstoffe) sowie Makronährstoffe (Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette). Fleisch dient im Futter als Eiweiß und Fettlieferant. Insekten liefern diese Nährstoffe in der gleichen Qualität und machen herkömmliches Fleisch somit überflüssig.
  • Ist eine zusätzliche Fütterung notwendig?
    Nein, da wir ein Alleinfuttermittel bereitstellen ist eine Zufütterung nicht notwendig.
  • Antibiotika und Medikamente in entoVITAL?
    Der Einsatz von Medikamenten und Antibiotika ist in der Nutztierzucht weit verbreitet, in der Insektenzucht ist Antibiotika und der Einsatz von Medikamenten überflüssig - zu kurzer Lebenszyklus.
  • Insekten als zukünftige Nahrungsquelle
    Die Umwelt wird geschont: weniger Treibhausgase, geringere Bodenverschmutzung, geringerer Wasserverbrauch, weniger landwirtschaftliche Nutzfläche notwendig, die Hermetia illucens (schwarze Soldatenfliege) ist eine effiziente Futterverwerterin. Insekten liefern hochwertige Proteine, wertvolle Fettsäuren und Mineralstoffe (reich an Eisen, Zink und Kalzium), Insekten bieten eine gute Alternative zu Fleisch. Insekten liefern einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und Linolsäure (Omega 6) und Linolensäure (Omega 3). Bei der Insektenproduktion werden KEINE Antibiotika eingesetzt.
  • Einsatzmöglichkeiten von entoVITAL?
    Magen/Darm Allergien Post-OP Schwerfuttrige Tiere Tiere mit hohem Leistungsniveau oder die nachhaltige Alternative ohne Antibiotika
  • Vorteil von entoVITAL?
    Besondere Verdaulichkeit Hundefutter ohne Getreide Natürliche Zutaten Praktisch kein Allergiepotenzial

Dr. Volker Moser

Veterinärmediziner

„Ich finde es wichtig, dass CBD bewusst und verantwortungsvoll angewandt wird.“

Studium der Veterinärmedizin in Wien

Ausbildung in Akupunktur & TCM

Im Fall der Felle - Moser Tierärzte GmbH

Gemeinschaftliche Kleintierpraxis mit Frau Mag. Sabine Moser

Einige Arbeitsschwerpunkte der Kleintierpraxis

Akupunktur, geriatrisch-orthopädische Patienten, Zahnmedizin, Goldtreat, Stammzelltherapie (Animacell)

Dr. Moser_Foto.jpg
  • Wieviel Kalorien enthalten 100 g Futter?
    340 kcal
  • Werden bei der Insektenzucht Pestizide verwendet?
    Natürlich nicht, dies ist in der Insektenzucht weder zielführend noch notwendig. Es handelt sich um einen komplett natürlichen Rohstoff, der sogar viele Vorteile mit sich bringt.
  • Ein Gedanke zu Allergien und das Thema Ausschlussdiäten.
    Um nicht alle Fleischsorten durchtesten zu müssen, ist Insektenprotein eine der einfachsten Möglichkeiten, da der Organismus eines Hundes mit ziemlicher Sicherheit Insekten als Nahrungsquelle nicht kennt, erspart man sich das Durchtesten anderer Proteinquellen und kann es gleich mit einer Proteinquelle versuchen, die sicher nicht vorbelastet ist, weder mit Antibiotika noch mit anderen Ergänzungen. Bitte beachten sie, dass bei allergischen Hunden auch die Snacks mit der selben Proteinquelle zur Verfügung gestellt werden!
  • Die Sache mit den Aminosäuren
    Die Zusammensetzung macht's aus. Die enthaltenen Proteine entscheiden darüber, wie gut bestimmte Eiweißquellen vom Organismus verwendet werden können. Es befinden sich darunter essentielle Aminosäuren für den Hund. entoVITAL eignet sich daher perfekt als Ersatz für herkömmliches Fleisch und gewährleistet eine optimale Versorgung.
  • Laurinsäure
    Die gesättigte Fettsäure stärkt das Immunsystem, hilft bei der Bekämpfung von Bakterien und hat eine entzündungshemmende Wirkung. Insektenlarven weisen einen sehr hohen Anteil dieser wichtigen Fettsäuren auf.
  • Warum Süßkartoffel und nicht "herkömmliche" Kartoffel?"
    Die Süßkartoffel ist optimal verwertbar für Hunde und Katzen, vorallem ist sie eine Ballaststoff- und Kohlenhydratquelle. Sie ist die getreidefreie Alternative zu Reis und daher bestens geeignet für allergische Tiere. Die Süßkartoffel ist ein Windengewächs, die herkömmliche Kartoffel ist ein Nachtschattengewächs, somit besteht KEINE botanische Verwandtschaft.
  • Brauchen Hunde nur richtiges Fleisch?
    Nahrungsmittel enthalten bestimmte Nährstoffe, wie Mikronährstoffe (Vitamine und Mineralstoffe) sowie Makronährstoffe (Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette). Fleisch dient im Futter als Eiweiß und Fettlieferant. Insekten liefern diese Nährstoffe in der gleichen Qualität und machen herkömmliches Fleisch somit überflüssig.
  • Ist eine zusätzliche Fütterung notwendig?
    Nein, da wir ein Alleinfuttermittel bereitstellen ist eine Zufütterung nicht notwendig.
  • Antibiotika und Medikamente in entoVITAL?
    Der Einsatz von Medikamenten und Antibiotika ist in der Nutztierzucht weit verbreitet, in der Insektenzucht ist Antibiotika und der Einsatz von Medikamenten überflüssig - zu kurzer Lebenszyklus.
  • Insekten als zukünftige Nahrungsquelle
    Die Umwelt wird geschont: weniger Treibhausgase, geringere Bodenverschmutzung, geringerer Wasserverbrauch, weniger landwirtschaftliche Nutzfläche notwendig, die Hermetia illucens (schwarze Soldatenfliege) ist eine effiziente Futterverwerterin. Insekten liefern hochwertige Proteine, wertvolle Fettsäuren und Mineralstoffe (reich an Eisen, Zink und Kalzium), Insekten bieten eine gute Alternative zu Fleisch. Insekten liefern einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und Linolsäure (Omega 6) und Linolensäure (Omega 3). Bei der Insektenproduktion werden KEINE Antibiotika eingesetzt.
  • Einsatzmöglichkeiten von entoVITAL?
    Magen/Darm Allergien Post-OP Schwerfuttrige Tiere Tiere mit hohem Leistungsniveau oder die nachhaltige Alternative ohne Antibiotika
  • Vorteil von entoVITAL?
    Besondere Verdaulichkeit Hundefutter ohne Getreide Natürliche Zutaten Praktisch kein Allergiepotenzial
Dr Brems_400px.jpg

Dr. Rüdiger Brems

Veterinärmediziner 

 

Dr. Rüdiger Brems ist Leiter der tierärztlichen Klinik für Pferde in Wolfesing

Hauptfokus der Pferdeklinik: 

Orthopädie, Sportmedizin sowie akute Alltagsfälle, wie die Versorgung von Koliken

  • Wieviel Kalorien enthalten 100 g Futter?
    340 kcal
  • Werden bei der Insektenzucht Pestizide verwendet?
    Natürlich nicht, dies ist in der Insektenzucht weder zielführend noch notwendig. Es handelt sich um einen komplett natürlichen Rohstoff, der sogar viele Vorteile mit sich bringt.
  • Ein Gedanke zu Allergien und das Thema Ausschlussdiäten.
    Um nicht alle Fleischsorten durchtesten zu müssen, ist Insektenprotein eine der einfachsten Möglichkeiten, da der Organismus eines Hundes mit ziemlicher Sicherheit Insekten als Nahrungsquelle nicht kennt, erspart man sich das Durchtesten anderer Proteinquellen und kann es gleich mit einer Proteinquelle versuchen, die sicher nicht vorbelastet ist, weder mit Antibiotika noch mit anderen Ergänzungen. Bitte beachten sie, dass bei allergischen Hunden auch die Snacks mit der selben Proteinquelle zur Verfügung gestellt werden!
  • Die Sache mit den Aminosäuren
    Die Zusammensetzung macht's aus. Die enthaltenen Proteine entscheiden darüber, wie gut bestimmte Eiweißquellen vom Organismus verwendet werden können. Es befinden sich darunter essentielle Aminosäuren für den Hund. entoVITAL eignet sich daher perfekt als Ersatz für herkömmliches Fleisch und gewährleistet eine optimale Versorgung.
  • Laurinsäure
    Die gesättigte Fettsäure stärkt das Immunsystem, hilft bei der Bekämpfung von Bakterien und hat eine entzündungshemmende Wirkung. Insektenlarven weisen einen sehr hohen Anteil dieser wichtigen Fettsäuren auf.
  • Warum Süßkartoffel und nicht "herkömmliche" Kartoffel?"
    Die Süßkartoffel ist optimal verwertbar für Hunde und Katzen, vorallem ist sie eine Ballaststoff- und Kohlenhydratquelle. Sie ist die getreidefreie Alternative zu Reis und daher bestens geeignet für allergische Tiere. Die Süßkartoffel ist ein Windengewächs, die herkömmliche Kartoffel ist ein Nachtschattengewächs, somit besteht KEINE botanische Verwandtschaft.
  • Brauchen Hunde nur richtiges Fleisch?
    Nahrungsmittel enthalten bestimmte Nährstoffe, wie Mikronährstoffe (Vitamine und Mineralstoffe) sowie Makronährstoffe (Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette). Fleisch dient im Futter als Eiweiß und Fettlieferant. Insekten liefern diese Nährstoffe in der gleichen Qualität und machen herkömmliches Fleisch somit überflüssig.
  • Ist eine zusätzliche Fütterung notwendig?
    Nein, da wir ein Alleinfuttermittel bereitstellen ist eine Zufütterung nicht notwendig.
  • Antibiotika und Medikamente in entoVITAL?
    Der Einsatz von Medikamenten und Antibiotika ist in der Nutztierzucht weit verbreitet, in der Insektenzucht ist Antibiotika und der Einsatz von Medikamenten überflüssig - zu kurzer Lebenszyklus.
  • Insekten als zukünftige Nahrungsquelle
    Die Umwelt wird geschont: weniger Treibhausgase, geringere Bodenverschmutzung, geringerer Wasserverbrauch, weniger landwirtschaftliche Nutzfläche notwendig, die Hermetia illucens (schwarze Soldatenfliege) ist eine effiziente Futterverwerterin. Insekten liefern hochwertige Proteine, wertvolle Fettsäuren und Mineralstoffe (reich an Eisen, Zink und Kalzium), Insekten bieten eine gute Alternative zu Fleisch. Insekten liefern einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und Linolsäure (Omega 6) und Linolensäure (Omega 3). Bei der Insektenproduktion werden KEINE Antibiotika eingesetzt.
  • Einsatzmöglichkeiten von entoVITAL?
    Magen/Darm Allergien Post-OP Schwerfuttrige Tiere Tiere mit hohem Leistungsniveau oder die nachhaltige Alternative ohne Antibiotika
  • Vorteil von entoVITAL?
    Besondere Verdaulichkeit Hundefutter ohne Getreide Natürliche Zutaten Praktisch kein Allergiepotenzial

Dr. Wolfgang Schramel 

Veterinärmediziner und Leiter der Tierklinik Perchtoldsdorf Ost

 

Die Tierklinik Perchtoldsdorf Ost ist eine der größten Privatkliniken Österreichs. Durch die Vielfältigkeit der Diagnostikmöglichkeiten ist sie auch zu einer Überweisungsklinik etabliert. 


Die Klinik hat ein großes Team an Spezialisten und Spezialistinnen für interne, Medizin, Zahnheilkunde, Kardiologie, Chirurgie (Knochen und Weichteilchirurgie) sowie bildgebende Diagnostik. 


Zudem ist die Klinik mit einem Notdienst auch in der Nacht, sowie am Wochenende und Feiertag für Not“felle“ erreichbar.


Ganz besonders hervorzuheben sind die Zusatzleistungen wie TCM und Physiotherapie, die auch abgedeckt werden.

Dr. Wolfgang Schramel.jpg
  • Wieviel Kalorien enthalten 100 g Futter?
    340 kcal
  • Werden bei der Insektenzucht Pestizide verwendet?
    Natürlich nicht, dies ist in der Insektenzucht weder zielführend noch notwendig. Es handelt sich um einen komplett natürlichen Rohstoff, der sogar viele Vorteile mit sich bringt.
  • Ein Gedanke zu Allergien und das Thema Ausschlussdiäten.
    Um nicht alle Fleischsorten durchtesten zu müssen, ist Insektenprotein eine der einfachsten Möglichkeiten, da der Organismus eines Hundes mit ziemlicher Sicherheit Insekten als Nahrungsquelle nicht kennt, erspart man sich das Durchtesten anderer Proteinquellen und kann es gleich mit einer Proteinquelle versuchen, die sicher nicht vorbelastet ist, weder mit Antibiotika noch mit anderen Ergänzungen. Bitte beachten sie, dass bei allergischen Hunden auch die Snacks mit der selben Proteinquelle zur Verfügung gestellt werden!
  • Die Sache mit den Aminosäuren
    Die Zusammensetzung macht's aus. Die enthaltenen Proteine entscheiden darüber, wie gut bestimmte Eiweißquellen vom Organismus verwendet werden können. Es befinden sich darunter essentielle Aminosäuren für den Hund. entoVITAL eignet sich daher perfekt als Ersatz für herkömmliches Fleisch und gewährleistet eine optimale Versorgung.
  • Laurinsäure
    Die gesättigte Fettsäure stärkt das Immunsystem, hilft bei der Bekämpfung von Bakterien und hat eine entzündungshemmende Wirkung. Insektenlarven weisen einen sehr hohen Anteil dieser wichtigen Fettsäuren auf.
  • Warum Süßkartoffel und nicht "herkömmliche" Kartoffel?"
    Die Süßkartoffel ist optimal verwertbar für Hunde und Katzen, vorallem ist sie eine Ballaststoff- und Kohlenhydratquelle. Sie ist die getreidefreie Alternative zu Reis und daher bestens geeignet für allergische Tiere. Die Süßkartoffel ist ein Windengewächs, die herkömmliche Kartoffel ist ein Nachtschattengewächs, somit besteht KEINE botanische Verwandtschaft.
  • Brauchen Hunde nur richtiges Fleisch?
    Nahrungsmittel enthalten bestimmte Nährstoffe, wie Mikronährstoffe (Vitamine und Mineralstoffe) sowie Makronährstoffe (Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette). Fleisch dient im Futter als Eiweiß und Fettlieferant. Insekten liefern diese Nährstoffe in der gleichen Qualität und machen herkömmliches Fleisch somit überflüssig.
  • Ist eine zusätzliche Fütterung notwendig?
    Nein, da wir ein Alleinfuttermittel bereitstellen ist eine Zufütterung nicht notwendig.
  • Antibiotika und Medikamente in entoVITAL?
    Der Einsatz von Medikamenten und Antibiotika ist in der Nutztierzucht weit verbreitet, in der Insektenzucht ist Antibiotika und der Einsatz von Medikamenten überflüssig - zu kurzer Lebenszyklus.
  • Insekten als zukünftige Nahrungsquelle
    Die Umwelt wird geschont: weniger Treibhausgase, geringere Bodenverschmutzung, geringerer Wasserverbrauch, weniger landwirtschaftliche Nutzfläche notwendig, die Hermetia illucens (schwarze Soldatenfliege) ist eine effiziente Futterverwerterin. Insekten liefern hochwertige Proteine, wertvolle Fettsäuren und Mineralstoffe (reich an Eisen, Zink und Kalzium), Insekten bieten eine gute Alternative zu Fleisch. Insekten liefern einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und Linolsäure (Omega 6) und Linolensäure (Omega 3). Bei der Insektenproduktion werden KEINE Antibiotika eingesetzt.
  • Einsatzmöglichkeiten von entoVITAL?
    Magen/Darm Allergien Post-OP Schwerfuttrige Tiere Tiere mit hohem Leistungsniveau oder die nachhaltige Alternative ohne Antibiotika
  • Vorteil von entoVITAL?
    Besondere Verdaulichkeit Hundefutter ohne Getreide Natürliche Zutaten Praktisch kein Allergiepotenzial
bottom of page