DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutz bei der HEROSAN healthcare gmbh

 

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer Website www.tamacan.at sowie zu Ihren Rechten in diesem Zusammenhang. Zudem möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten Daten informieren.


Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Herosan healthcare gmbh
Isovoltaicstraße 1
8403 Lebring

Datenschutzbeauftragter
Daniel Taurer
+43 720 500 205
info@herosan.at 

1.    Begrifflichkeiten
Die Verwendung der Begrifflichkeiten in dieser Datenschutzerklärung der Herosan healthcare gmbh beruht auf den beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung durch die Europäische Union verwendeten Begriffen. 

2.    Rechtsgrundlage 
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt stets in Übereinstimmung mit den für die Herosan healthcare gmbh geltenden landesspezifischen Bestimmungen und der Datenschutz-Grundverordnung.

Ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich (beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen für eine Lieferung von Waren), so beruht die Datenverarbeitung auf Art. 6 I lit. b DSGVO. 

Gleiches gilt für Verarbeitungsvorgänge zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. Anfragen zu unseren Produkten). Unterliegt die Herosan healthcare gmbh einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DSGVO. 

In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn Sie bei einem Besuch in unserem Betrieb verletzt werden würden und daraufhin lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DSGVO beruhen. 

Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DSGVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).
 
Berechtigte Interessen an der Datenverarbeitung 
Basiert die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Artikel 6 I lit. f DSGVO, ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.
 
Speicherdauer
Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.
 
Routinemäßige Löschung 
Die Herosan healthcare gmbh verarbeitet und speichert Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder dies in Gesetzen oder Vorschriften vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
 
Vorschriften zur Bereitstellung personenbezogener Daten
Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es erforderlich sein, dass Sie als betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die infolgedessen durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet, uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn die Herosan healthcare gmbh mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der erforderlichen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit der betroffenen Person nicht zustande kommen könnte.


3.    Datenverarbeitung auf dieser Website
Eine Nutzung der Website der Herosan healthcare gmbh ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich, sofern Sie keine besonderen Services unseres Unternehmens in Anspruch nehmen (z.B. Partner-Portal, HEROSAN Store). Sofern Sie als eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Website in Anspruch nehmen, könnte jedoch eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und es besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.
 
 
Cookies
Diese Website der Herosan healthcare gmbh verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch unserer Website wiederzuerkennen und Ihnen die Nutzung unserer Website zu vereinfachen. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Setzen von Cookies ablehnen. 
 
 
Kontaktmöglichkeit 
Diese Website der Herosan healthcare gmbh enthält, aufgrund von gesetzlichen Vorschriften, Angaben, die eine elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen ermöglichen. Sofern Sie als betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular Kontakt mit der Herosan healthcare gmbh aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten, werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.
 
 
4.    Was kann erfasst werden?
Diese Website der Herosan healthcare gmbh erfasst mit jedem Aufruf durch Sie als betroffene Person eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können 
•    verwendete Browsertypen und Versionen.
•    das verwendete Betriebssystem.
•    die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt.
•    die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden.
•    das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite.
•    eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse).
•    der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems.
•    sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.
 
 

5.    Welche Rückschlüsse können gezogen werden?
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Herosan healthcare gmbh keine Rückschlüsse auf Sie als betroffene Person. Diese Informationen werden benötigt, um
•    die Inhalte unserer Website korrekt darzustellen.
•    die Inhalte unserer Website sowie die Werbung für diese zu optimieren.
•    die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Website zu gewährleisten.
•    um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. 
 
Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Herosan healthcare gmbh einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen und ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

6.    Berührungspunkte mit anderen Webservices
Die Website www.tamacan.at der Herosan healthcare gmbh hat Berührungspunkte mit folgenden Webservices.
 
Google Analytics
Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Betreiber dieser Internetpräsenz zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
 
Google Maps
Google Maps wird zur Darstellung des Lageplanes des Firmensitzes der Herosan healthcare gmbh verwendet. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen.
 
Facebook und Instagram
Die Herosan healthcare gmbh hat auf dieser Website Komponenten der sozialen Netzwerke Facebook und Instagram integriert. Betreibergesellschaft von Facebook und Instagram ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt. Durch den Aufruf des Facebook- oder Instagramprofils der Herosan healthcare gmbh über diese Internetseite, die durch die Herosan healthcare gmbh betrieben wird und auf welcher eine Facebook oder Instagram-Komponenten (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook- oder Instagram-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook- oder Instagram-Komponente von Facebook oder Instagram herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook oder Instagram Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook oder Instagram mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook- oder Instagram-Komponente gesammelt und durch Facebook oder Instagram dem jeweiligen Facebook- oder Instagram-Account der betroffenen Person zugeordnet. Facebook und Instagram erhalten über die Facebook- oder Instagram-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook oder Instagram eingeloggt ist. Dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook- oder Instagram-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook oder Instagram von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook- oder Instagram-Account ausloggt. Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook und Instagram. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook oder Instagram zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook oder Instagram zu unterdrücken.


7.    Newsletter der Herosan healthcare gmbh
Für InteressentInnen gibt es die Möglichkeit, einen Newsletter der Herosan healthcare gmbh zu abonnieren. Dieser erscheint mehrmals im Jahr und informiert Sie über Aktivitäten der Herosan healthcare gmbh. Damit das möglich ist, werden Ihre von Ihnen bekanntgegebenen Daten von der Herosan healthcare gmbh gespeichert. Diese erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet. Um einen Missbrauch zu verhindern, speichern wir mit der Anmeldung zum Newsletter die IP-Adresse des versendenten Computersystems, das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Das Abonnement können Sie jederzeit kündigen und die Einwilligung zur Speicherung personenbezogener Daten können Sie jederzeit widerrufen. Wenn Sie die Einwilligung widerrufen möchten, finden Sie dafür direkt im Newsletter einen Abmeldelink. Selbstverständlich können Sie sich auch direkt an das Team der Herosan healthcare gmbh unter +43 720 500 205 bzw. +49 3221 229 000 0 bzw. info@herosan.at wenden, um Ihre Einwilligung zu widerrufen. 
Es erfolgt keine Weitergabe der erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Ihre Daten werden umgehend mit der Kündigung oder des Widerrufs des Abonnements gelöscht. 


8.    Ihre Rechte 
Als Betroffene/r der Datenverarbeitung haben Sie gegenüber der Herosan healthcare gmbh folgende Rechte:

Recht auf Auskunft 
Sie haben das Recht, jederzeit eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie davon zu erhalten. Diese Informationen enthalten den Zweck der Verarbeitung, die Dauer der

Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Vervollständigung unvollständiger auf Ihre Person bezogener Daten – unter Berücksichtigung des Verarbeitungszweckes – zu verlangen. 


Recht auf Löschung oder Recht auf Vergessen werden
Trifft einer der folgenden Gründe zu oder ist die Verarbeitung der spezifischen personenbezogenen Daten nicht erforderlich, haben Sie das Recht, die Löschung der betreffenden Daten durch die Herosan healthcare gmbh zu verlangen.
•    Die personenbezogenen Daten wurden für Zwecke, die nicht mehr notwendig sind, erhoben.
•    Sie als betroffene Person widerrufen Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung und es gibt keine anderweitige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
•    Es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor. 
•    Sie als betroffene Person legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
•    Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.


Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie als betroffene Person haben das Recht, die Einschränkung einer Datenverarbeitung zu verlangen, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft:
•    Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten für eine Dauer, die es der Herosan healthcare gmbh ermöglicht, die Richtigkeit dieser zu überprüfen. 
•    Die Datenverarbeitung ist unrechtmäßig, Sie als betroffene Person lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Nutzungseinschränkung Ihrer personenbezogenen Daten.
•    Die Herosan healthcare gmbh benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie als betroffene Person benötigen diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
•    Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO ein und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe der Herosan healthcare gmbh gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Als betroffene Person haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die der Herosan healthcare gmbh bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an eine von Ihnen definierte dritte Person weiterzugeben.

Recht auf Widerspruch
Als betroffene Person haben Sie das Recht, aus besonderen Gründen gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.

Recht auf Widerruf von datenschutzrechtlichen Einwilligungen
Als betroffene Person haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.


9.    Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall, einschließlich Profiling 
Die Herosan healthcare gmbh darf Ihre personenbezogenen Daten nicht miteinander verknüpfen und daraus ein Profil von Ihnen erstellen, sofern es 
•    nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist. 
•    aufgrund von Rechtsvorschriften der Europäischen Union oder deren Mitgliedstaaten zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten.
•    mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.
 
Wenn Sie Ihre Rechte geltend machen möchten, wenden Sie sich an den 
Datenschutzbeauftragten
Daniel Taurer, Isovoltaicstraße 1, 8403 Lebring, Österreich
+43 720 500 205
info@herosan.at 
 
Die vollständige Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) finden Sie unter
https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/ALL/?uri=CELEX%3A32016R0679

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

© 2020 HEROSAN healthcare gmbh